Initiative

Open Innovation
in Science

Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft

Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft ist eine unabhängige Forschungsorganisation, die Spitzenforschung mit einem Fokus auf Health Sciences betreibt. Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft hat rund 550 MitarbeiterInnen.

Forschung nahe am Menschen

Mit dem Projekt Open Innovation in Science leistet die Ludwig Boltzmann Gesellschaft Pionierarbeit in Europa: Erstmals erweitern Open Innovation Methoden das Potenzial von Forschungsprozessen. Diese Form des Wissenstransfers kennt man bislang vor allem aus der Wirtschaft. Doch auch die Wissenschaft kann von kollaborativen Innovationsprozessen extrem profitieren: Um im Wettbewerb des Wissenschaftssystems bestehen zu können, müssen WissenschaftlerInnen neue Partnerschaften, neue Formen der Zusammenarbeit und neue Methoden der Datengenerierung und -analyse entwickeln.